Fahrzeuge

Wir decken alle KFZ-Bereiche – Auto, Motorrad, Leichtkraftrad, Mofa/Moped sowie Lieferwagen ab.

Für die Zulassung Ihres Fahrzeugs benötigen Sie eine Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie kommt für Schäden auf, die mit Ihrem Fahrzeug verursacht werden, und wehrt unberechtigte Forderungen gegen Sie ab.

Wenn Sie mehr als den Basisschutz der Haftpflichtversicherung wünschen, bietet der Einschluss der Teilkaskoversicherung beruhigende Sicherheit – auch für die Fälle, auf die Sie keinen Einfluss haben. So z. B. bei Brand, Diebstahl, Explosion, Zusammenstoß mit allen Tieren, Blitzschlag, Überschwemmung und Glasbruch.

Mit der Vollkaskoversicherung sind Sie noch umfassender abgesichert. So gilt Ihr Schutz auch bei selbst verursachten Unfällen sowie bei mut- und böswilliger Beschädigung durch Dritte.

Wir bieten Ihnen einen kompletten Marktüberblick mit allen Tarifen, welche derzeit am Versicherungsmarkt angeboten werden und unterbreiten Ihnen den von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz, welcher die heutigen Anforderungen an die KFZ-Versicherung berücksichtigt.

Als Oldtimer gelten alle Fahrzeuge, die älter als 30 Jahre sind. Bei der Versicherung dieser Liebhaberfahrzeuge ist ein spezielles Versicherungskonzept unerlässlich, da diese Fahrzeuge einen erhöhten Vermögenswert darstellen, welcher durch eine klassische KFZ-Versicherung kaum dargestellt und abgesichert werden kann. Wir können Ihnen dieses Versicherungskonzept bieten und individuell auf Ihr Fahrzeug abstimmen. Wir berücksichtigen nicht nur den Marktwert sondern den Wiederherstellungswert, der vor dem Abschluss vereinbart wird.
Als Youngtimer gelten alle Fahrzeuge, die älter als 20 Jahre alt sind. Hier gilt, wie auch bei der Oldtimer-Versicherung, dass diese Fahrzeuge nicht selten einen erhöhten Vermögenswert darstellen, welcher durch eine klassische KFZ-Versicherung kaum dargestellt und abgesichert werden kann. Wir können Ihnen dieses Versicherungskonzept bieten und individuell auf Ihr Fahrzeug abstimmen. Wir berücksichtigen nicht nur den Marktwert sondern den Wiederherstellungswert, der vor dem Abschluss vereinbart wird.